Kollektiv

Kollektiv

Die Happy Few sind ein Kollektiv des Freien Theaters, das seit 2010 vielfältige Theater-Formate und Installationen produziert.

Von Beginn an arbeiten Die Happy Few in verschiedenen Formationen und unterhalten gegenwärtig zwei Büros, in NRW und Berlin. Ihre Produktionen zeigen sie im gesamten deutschsprachigen Raum.

Seit der Gründung des Kollektivs als eines des Freien Theaters bewegen sich Die Happy Few mit ihren Produktionen im Spannungsfeld von darstellender Kunst und bildnerischen Künsten. Im Zentrum stehen die Aneignung von Räumen, ihre performative und situationistische Bearbeitung.

Die Happy Few gründeten sich an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, wo sie im Sommer 2010 begannen, die Formen des Theaters selbstbestimmt, interdisziplinär und multimedial zu realisieren.

→ Nimm Kontakt auf!

Die Happy Few

Tillie Bedeaux
Christine Beggel
Alexandra Besta
Frank Bierlein
Jana Blöchle
Maria und Horst von Bolla
Damian Maria Domes
Sina Ebell
Pauline Fabry
Nicki Fehr
Jessica Maria Garbe
Robert Hamacher
Gloria Hasnay
Heidi Herzig
Ina Maria Jaich
Julia Laube
David Loscher
Hannes Moser 
Steffen Neupert
Corinne Schlichting 
Friedrich Schmidt 
David Schnaegelberger
Patrick Schneider 
Valentina Schüler
Thorsten Schwanninger
Pipo Tafel
Magdalena Vollmer
Christian Vulpus
Katharina Wawrik  
Justus Wilcken  

Termine

Freitag, 10.07.2020

„SCHEINARBEIT“
Blücherpark, Dortmund
Agitprop-Theater

Samstag, 11.07.2020

„SCHEINARBEIT“
Blücherpark, Dortmund
Agitprop-Theater

Top